Direct Mailing

Augmented Reality - Printprodukte erlebbar machen

Augmented Reality, abgekürzt AR, bedeutet übersetzt «Erweiterte Realität». Augmented Reality erweitert unser Bild von der echten Welt um digitale Zusatzinformationen. Obwohl AR prinzipiell alle menschlichen Sinne ansprechen kann, versteht man meistens eine visuelle Darstellung von Informationen. Beispielsweise werden Videos oder Bilder um virtuelle Objekte oder Informationen ergänzt. Texte, Grafiken, Formulare oder Buttons werden hierzu einfach in das Sichtfeld des Betrachters projiziert.

Wie funktioniert Augmented Reality?

In der Vergangenheit wurde für die Darstellung von AR-Inhalten eine App benötigt. Heute können dank WebAR Inhalte im Browser gestartet werden. Die Nutzer:innen gelangen via QR-Code Scan auf eine Landingpage, welche nach Freigabe der Kamera, den AR-Modus startet. Sobald die Smartphone Kamera auf ein Medium gerichtet wird, beispielsweise eine Broschüre oder Postkarte, werden die AR-Inhalte angezeigt.

Versuchen Sie es gleich selbst.

  1. Scannen Sie den QR-Code und öffnen Sie den Link
  2. Fahren Sie mit Ihrem Smartphone oder Tablet über das Bild rechts (Abstand nur wenige Zentimeter)
  3. Wenn Sie die richtige Stelle auf dem Bild erfassen, erscheinen digitale Informationen
AR Sample
augmented reality

Lassen Sie Kunden in das Markenerlebnis eintauchen.

Erwecken Sie Ihre Printprodukte zum Leben und verbinden Sie Printmedien mit digitalen Erlebnissen. Wir beraten Sie gerne zu den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Augmented Reality.

Kontaktformular
Hinweis

Wir sind gerne für Sie da!

Erich Zaugg & Roger Frischknecht