Gebührenanpassung Schweizerische Post

Die Schweizerische Post erhöht nach 18 Jahren erstmals wieder die Briefpreise. Ab 01.01.2022 gelten die neuen Dienstleistungspreise. Die Listenpreise für nationale A-Post-Briefe werden um jeweils 10 Rappen und für nationale B-Post-Briefe um jeweils 5 Rappen erhöht. Der Preis für einen Standardbrief A-Post beträgt somit neu CHF 1.10 und ein Standardbrief B-Post kostet neu CHF 0.90.

Die Postgebühren sind ein beachtlicher Bestandteil einer Direct Marketing Kampagne. Dieser Kostenpunkt kann jedoch durch ein professionelles Adressmanagement und Portooptimierungen reduziert werden. Wir schöpfen das volle Potenzial aus Ihren Kundendaten, indem wir Ihre Adressen aufbereiten und bereinigen. Wo möglich, erzielen wir durch eine Botenfilesortierung zusätzliche Gebührenermässigungen.

Planen Sie bereits eine nächste Kundenkampagne? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir beraten und unterstützen Sie von der Datenübernahme bis zum Versand. 

Anmeldung zum Newsletter
Jetzt anmelden und «up to date» bleiben.

Newsletteranmeldung